Ferienkinder zu Gast bei uns

Keine Langeweile aber dafür viel Spaß und Freude hatten auch in diesem Jahr zahlreiche Kinder beim Sommerferienprogramm beim 1. Boccia-Club Offenburg…

Auch in diesem Jahr hatten wieder viele Kinder Spaß und Freude am Sommerferienprogramm des 1. Boccia-Club Offenburg. Hierbei konnten 18 Ferienkinder Einblick in die italienische Nationalsportart „Boccia“ nehmen. Angeleitet von Spielleiter Manfred Streif und Gisela Streif konnten die Kinder erste Wurftechniken erlernen und waren im anschließenden Boccia-Spiel mit voller Begeisterung dabei. „Hierbei sah man vor allem bei den jungen Mädchen einige, welche mit einem guten Auge und einem präzisen Wurf die großen Kugel an die kleine weiße Setzkugel – der Pallino – beförderten“, so der neue 1. Vorsitzende Sven Steppat.

Für die Zukunft möchte der Verein verstärkt auf die Nachwuchswerbung setzen und im Rahmen vergleichbarer Veranstaltungen, wie zum Beispiel einen „Tag der offenen Tür" oder verschiedene "Boccia-Schnuppertage“, vermehrt jüngere Generationen ansprechen. Hierfür hat sich der 1. Boccia-Club Offenburg sichtlich bereits Gedanken gemacht und will auch die Zusammenarbeit mit der Stadt Offenburg weiter ausbauen.